bullshit

AfD, oder: Analsex für Dummies

Am gestrigen Samstag hatte der hiesige AfD-Kreis­ver­band zu einer Ver­an­stal­tung mit Beatrix von Storch geladen. Sie ist seit dem 1. Juli 2014 Mitglied des EU-Parlaments und sollte an diesem Abend über Bür­ger­rech­te, Po­li­tik­kor­rekt­heit und Gender-Main­strea­m­ing sprechen.

Die Anti-Dis­kri­mi­nie­rung ist die neue Pest. (Von Storch)

Das ist einfach evidenter Blödsinn, und das kann man ersatzlos streichen, ohne dass irgendwo eine Lücke entsteht. (Von Storch)

Die ersten beiden Punkte überging sie, sie sprach haupt­säch­lich zum Gender-Main­strea­m­ing.

Von Storch liest nahezu ihren ganzen Vortrag ab

Die Ver­an­stal­tung fand in einem Gasthaus in Eppelheim statt. Der Wirt hatte der AfD gesagt, dass ihn Menschen angerufen und gefragt hätten, warum er denn einer solchen rechten Partei ein Forum bieten würde. Es folgt das übliche Mimimi vonwegen: Alle sind so gemein zu uns und wir sind nicht rechts.

Diese Leute dürfen nicht überleben.

Nein, rechts seid ihr nicht. Ihr seid ein un­de­mo­kra­ti­scher, men­schen­ver­ach­ten­der Haufen.

Wenn jemand kommt, und den ganz großen Knüppel rausholt und das damit schafft, innerhalb von zwei Tagen zu beenden, bin ich sofort dabei und solange tue ich, was ich kann. (Von Storch)

Zuviel Gender-Main­strea­m­ing macht doof im Kopf (Von Storch)

Sind wir hier jetzt irgendwo ger­ma­ni­schen Ursprungs oder haben wir hier irgendwo wischi-waschi schon alles weich gespült?

Hose runter!

Das sind übrigens alles Zitate, die im Laufe des Abends so gefallen sind. Glaubt ihr nicht? Wenn ihr ein bisschen Zeit habt, könnt ihr ja mal einen Blick ins Transkript werfen (PDF, reiner Text).

Während des Vortrags lief mein Mikrofon im Handy. Zwi­schen­drin fehlen 20 Sekunden. (Teil 1, Teil 2).

Ich habe mir überlegt, ob ich witzige Sprüche in diesen Blogpost einbauen soll. Sprüche wie

Das Mit­tel­al­ter hat angerufen, es hätte seine Teu­fels­aus­trei­bun­gen zurück. #afdstorch

— Nathan (@zeit­schlag) 21. Februar 2015

oder auch

Es fällt das Wort "Pädophilie." Wer hat sein Bullshit-Bingo voll? #afdstorch

— Nathan (@zeit­schlag) 21. Februar 2015

Aber das lasse ich. Lächerlich macht sich diese AfD schon von ganz alleine. Ich weiss nur nicht, ob ich es so lustig finde, von rund mehreren Dutzend wütenden, er­wach­se­nen Menschen an­ge­schrien zu werden. Ich habe auf Twitter um Fragen gebeten und diese dann gestellt. Dafür bedankte sich die ver­sam­mel­te Mannschaft mit Geschrei.

Ich weiss nur nicht, ob ich es so lustig finde, wenn eine Ab­ge­ord­ne­te des Eu­ro­päi­schen Parlaments Dis­kri­mi­nie­rung be­für­wor­tet und Gewalt gegenüber Menschen un­ter­stützt.

Sag was dazu

You get what you pay for » « Alles neu, mal wieder