Kategorien
Allgemein

Seit einigen Monaten lese ich wieder mehr — eine sehr schöne Entwicklung. Wieder mehr zu lesen war schon seit längerem ein Vorhaben, zumal mein Bücherstapel meine Leseliste in der Zeit, in der ich wenig gelesen habe, nur noch schneller angewachsen ist. Eigentlich lese ich den ganzen Tag: Dokumentation, Code, Tweets, Toots, Blogposts — aber eben bisher kaum Bücher. Schlussendlich hat es mir den Wiedereinstieg erleichtert, jeden Tag zwei Seiten eines Buches zu lesen. Weil ich lese nicht nur zwei Seiten und lege das Buch dann weg.

Von nathan

Auf Twitter und sonst unterwegs als @zeitschlag. Podcastet beim Codestammtisch. Organisiert und besucht Barcamps (#litcampBER) und verdient seine Brötchen als Softwareentwickler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.